Seiten

Mittwoch

Eccedentesiast

Ich bin niemals allein.
System. 
Anteile.
So nennen sie es. 
Unsinn.
Ich bin es. Ich allein.
Und ich bin selbst daran Schuld. 
Daran, dass es so ist, wie es ist. 
Daran, dass es mir so geht, wie es mir geht. 
Es ist meine Schuld. 
Und ich habe es verdient.
Und nun warte ich.
Auf Tag X. 
Auf den Tag, an dem sie mich endlich gehen lassen.
Das Schaf. Und 13. 
Und die, die nicht erwähnt werden dürfen.
Auf Tag X, an dem sie genug von mir haben.
Dann wird alles gut.
Für alle anderen.
Und vielleicht.
Auch.
Für.
Mich.



Kommentare:

black butterfly hat gesagt…

Ich bin mir sicher, dass nicht nur du alleine die Schuld trägst... :(
Und es wird besser, irgendwann, vielleicht dauert es noch einige Zeit, aber es wird besser werden!
Ich lasse dir mal eine liebe Umarmung und ganz viel Kraft da. ♥

Shelley hat gesagt…

Ich danke dir sehr für deinen Kommentar.
Weißt du, es war eine Zeit besser, wirklich fast gut, aber die Zeit war schneller vorbei, als ich sie realisieren konnte und vermutlich tut jetzt alles noch mehr weh, weil dieses Gute so unwiederbringlich weg ist.

Ich wünschte es würde dir besser gehen. Auf Instagram folge ich dir mit meinem privaten Account und kommentiere auch ab und an und ich mache mir Sorgen um dich. Du hast so viel besseres verdient, als das.

Versuch auf dich aufzupassen.

Cassie hat gesagt…

Miss you so much!
A lot of things to tell you!